Seitenansicht der Wirbelsäule
Bild vergrößern!
Bild vergrößern!
Bild vergrößern!
Arbeitsblatt
Lösungen
Kopiervorlage

Die Bandscheiben, die auch Zwischenwirbelscheiben genannt werden, liegen zwischen den Wirbeln und wirken wie ein Federkissen. Zusammen mit der Doppel-S-Form der Wirbelsäule federn sie Stöße ab.

Bei zu starker beruflicher Belastung der Wirbelsäule kann im Laufe der Zeit ein Bandscheibenschaden auftreten. Dabei verschieben sich die Bandscheiben und pressen das Rückenmark ein. Ein solcher Bandscheibenvorfall ist sehr schmerzhaft.


Copyright: Thomas Seilnacht